Nachrichten

Auswahl
v. l.: Matthias Miersch, SPD-Landtagskandidat Hans Ahrens, die stv. Tafel-Vorsitzende Frau Meyer, Herr Jünemann vom DRK und der stv. Bürgermeister Burkhard Hoppe

Miersch besucht Lehrter Tafel: Beteiligung an der Woche des bürgerschaftlichen Engagements

Einen Besuch bei der Lehrter Tafel hatte sich Matthias Miersch schon länger vorgenommen. Die Beteiligung Mierschs an der Woche des bürgerschaftlichen Engagements ließ beides miteinander verbinden und so stattete der SPD-Politiker der Lehrter Tafel einen Besuch ab und konnte vor Ort erfahren, mit wie viel Einsatz die 68 ehrenamtlichen Helfer sich für die Lehrter Tafel engagieren.
Die Aufgaben der Ehrenamtlichen beginnen bei der Suche nach Sponsoren für Lebensmittel und enden dabei, die unterschiedlich eingesammelten Waren auf die Kunden zu verteilen. mehr...

 
Vertreter des THW bei Matthias Miersch in Berlin

Miersch gegen finanzielle und personelle Kürzungen beim THW

Im Rahmen der Veranstaltung „MdB und THW – Helfen verbindet“ hat sich Matthias Miersch gestern mit Vertretern der THW-Ortsverbände Lehrte und Ronnenberg im Deutschen Bundestag getroffen und über aktuelle Themen diskutiert. In Bezug auf die angekündigten Kürzungen im Haushaltsetat des Innenministeriums von Minister Schäuble sagte Miersch :“Der Minister kann nicht verlangen, dass wir die Terrorabwehr verstärken und gleichzeitig die finanziellen Mittel für die Helfer beim Katastrophenschutz kürzen. mehr...

 
In Springe findet der 24. Tag der SPD statt

Miersch, Jüttner und Krause beim Tag der SPD in Springe

Die SPD Springe feiert einmal im Jahr traditionell ihr Fest der SPD auf dem Marktplatz in Springe - zum 24. Mal in diesem Jahr.
Als Gast wollte ursprünglich Bundesumweltminister Gabriel kommen, musste aber kurzfristig seine Teilnahme absagen. Als prominente Gäste blieben dem Fest aber Wolfgang Jüttner, Matthias Miersch und Paul Krause erhalten. mehr...

 
Matthias Miersch mit Schülern der KGS Sehnde

Schüler der KGS Sehnde besuchen Miersch in Berlin

Eine Klassenfahrt nach Berlin haben die Schülerinnen und Schüler der KGS Sehnde genutzt auch ihren Abgeordneten Matthias Miersch im Deutschen Bundestag zu besuchen.
Nach einem Aufenthalt auf der Besuchertribüne des Plenarsaales hatten die Sehnder die Möglichkeit, den Umwelt- und Rechtspolitiker Miersch zu befragen und mit ihm über diverse Themen zu diskutieren. mehr...

 
Mitglieder des SoVD Laatzen in Berlin

Sozialverband Laatzen zu Gast beim Bundestagsabgeordneten Miersch in Berlin

Unter Leitung von Jürgen Mroz haben Mitglieder des Sozialverbandes Laatzen den Reichstag in Berlin besucht und waren zu Gast bei ihrem Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch.
Miersch berichtete über seine Arbeit in den Ausschüssen Recht und Umwelt, die Aufgaben, Arbeitsweise und die Zusammensetzung des Parlaments sowie über die Gremienarbeit in der SPD-Bundestagsfraktion. mehr...

 
Matthias Miersch mit Jugendparlamentariern in Laatzen

Miersch tauscht sich mit Jugendparlamentariern seines Wahlkreises aus

Seit Beginn seiner Amtszeit pflegt der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch bereits einen engen Kontakt zu den Bürgermeistern seines Wahlkreises. Im sogenannten „Ständigen Ausschuss“ berät er mit den Hauptverwaltungsbeamten der Städte Themen, wie den Ausbau der Kinderbetreuung, Klimaschutzprojekte oder die Finanzsituation der Kommunen. mehr...

 
 

Miersch: Bessere Betreuungsmöglichkeiten in der Region Hannover

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch teilt mit, dass Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) beim Ausbau der Kinderbetreuung aufs Tempo drückt. "Schon morgen (5.9.) legt er den Gesetzentwurf zur Errichtung eines Sondervermögens "Kinderbetreuungsausbau" dem Bundeskabinett vor. Damit macht Steinbrück nur neun Tage nach dem Beschluss der Koalition vom 28. August einen ersten Schritt zur Umsetzung", berichtet der SPD-Parlamentarier. Mit dem Gesetzentwurf wird die Voraussetzung dafür geschaffen, dass der Bund bereits ab 2008 Länder und Kommunen beim Ausbau der Kinderbetreuung unterstützen kann. mehr...