Albert-Einstein-Schule: Zeitungsinterview und Schülerdiskussion

An seiner alten Wirkungsstätte, der Albert-Einstein-Schule, verbrachte Matthias Miersch einige Stunden. Los ging es mit einem Interview mit der Schülerzeitung „Störstein“, dem folgte ein Gespräch mit Schulleiterin Renate Kruse und zum Abschluss diskutierte der Sozialdemokrat mit rund 40 Schülerinnen und Schülern der Politikkurse im Jahrgang 12.