Austausch mit Prof. Schellnhuber in Potsdam

v.l.n.r.: Dr. Manja Schüle, Prof. Dr. Hans Joachim Schellnhuber und Dr. Matthias Miersch Bild: Büro Schüle

Am vergangenen Mittwoch (13.06.2018) war ich gemeinsam mit meiner Abgeordneten-Kollegin Manja Schüle (zuständig für den Wahlkreis 61 – Potsdam) bei Prof. Dr. Hans Joachim Schellnhuber (Leiter des Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung) zu Gast.

Es war ein spannender und informativer Austausch. Prof. Schellnhuber warnte erneut vor den verheerenden Folgen des Klimawandels und appellierte, dass wir jetzt handeln müssen, um den Planeten nicht noch weiter aus dem Gleichgewicht zu bringen.

Gemeinsam mit Prof. Schellnhuber werde ich in den kommenden Monaten der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ der Bundesregierung angehören und dort bis Ende des Jahres einen Plan erarbeiten, wie Deutschland sozialverträglich aus der Kohleverstromung aussteigen kann.