Hannover-Land II – Daten und Fakten

Der Bundestagswahlkreis Hannover-Land II (Wahlkreis 47) umfasst zwölf Städte und Gemeinden.

Die südliche Region Hannover – an der Grenze zur Landeshauptstadt – erstreckt sich von Laatzen bis zum Deister und hat rund 300.000 Einwohner, von denen rund 240.000 wahlberechtigt sind.

Zu den Städten und Gemeinden meines Wahlkreises zählen neben Barsinghausen, Gehrden, Hemmingen, Laatzen, Lehrte, Pattensen, Ronnenberg, Seelze, Sehnde und Springe auch Uetze und Wennigsen.

Die größtmögliche Entfernung legt man von Uetze-Eltze bis nach Barsinghausen-Bantorf zurück, wobei diese nicht weniger als 78 Kilometer beträgt.

Bei der Bundestagswahl am 22. September 2013 erhielt ich 78.433 Erststimmen, was 43,4 % der abgegebenen gültigen Stimmen entspricht. Das Direktmandat habe ich mit diesem Ergebnis verteidigt.

Ich weiß, dass es vor Ort eine ganze Reihe Dinge gibt, die Sie als Bürgerinnen und Bürger bewegen. Angefangen von Bäderschließungen, Wohngebieten, über Verkehrsprobleme, Schulsanierungen und städtische Haushalte.

Sie können mir glauben: Ich habe für all Ihre Sorgen ein offenes Ohr und werde mich für Sie einsetzen und Ihre Probleme ernst nehmen.

Ich freue mich sehr, die Menschen der südlichen Region Hannover als Bundestagsabgeordneter in Berlin vertreten zu dürfen.

 

Wahlkreiskarte Bild: Bundeswahlleiter

 

Die 12 Städte und Gemeinden meines Wahlkreises: